• 2

    Theorieraum

  • 3

    IT-Raum

  • 4

    in Rosenheim seit 1982

  • Hardware-Unterricht

Copyright 2021 - IFB, Rosenheim

Staatl. gen. Berufsfachschule für

Informatik & Wirtschaft

Staatl. anerk. Berufsfachschule für

Fremdsprachen

Schulungen / Schulabschlüsse

Berufliche Weiterbildung

AnzeigeInterviewBSF21

Zwei Auszubildende unserer BFS aus den Fachrichtungen Informatik und Fremdsprachen stellen sich der Presse:

Wieso die Ausbildung zur/ m staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondent/in:
Eylem (19):
Die Antwort liegt in meiner Biographie – zweisprachig aufgewachsen wurde mir bald klar, dass darin großes Potenzial liegt und ich einen international anerk. und einsetzbaren Beruf erlernen möchte der Wirtschaft, Kultur und Kommunikation verbindet.

IT – Informatikassistent/-in:   Karim (19):
schon lange IT-begeistert, sowohl die techn. Umsetzung und Programmierung als auch Unterhaltungswelt. Aber ich wollte zukünftig mitgestalten und dabei IT-technisch auf hohem Level ausgebildet werden, um gute Einstiegschancen zu haben.
Wie erlebst du den schulischen Alltag jetzt – auch im Vergleich zu letzten Jahren:
Eylem:
Ich schätze die persönliche Art aber auch den Anspruch und die Struktur der Ausbildungswoche am IFB sehr. Die individuelle Art ist von Anfang an spürbar.

Karim: der Unterricht &die Ausbildung sind jetzt konzentriertes Arbeiten von Mo-Fr mit Ausbildern aus der Praxis; und in 2 Jahren habe ich einen Beruf erlernt!
Warum hast du dich für eine Berufsfachschule & IFB entschieden:
Eylem:
der Ort „Schule mit Ausbildung“ ist für mich seit Sept. wieder ein guter und spannender Platz geworden und ich freue mich auf lehrreiche und abwechslungsreiche 2 Jahre.

Karim: der Einstieg in die Berufswelt verlangt erst einmal eine solide und professionelle Ausbildung- die habe ich hier gefunden; da ich verschiedene Schulsysteme und Ausbildung erlebt habe, schätze ich die IFB als meinen Start.
Wo siehst du dich in 2 Jahren:
Eylem: Tatsächlich ist Kommunikation meine Stärke und jetzt mit Aufbau mehrerer Sprachen kann ich mir sehr gut vorstellen mein Wissen nach Aufbaustudium auch an andere Schüler weiterzugeben. Grundsätzlich habe ich auch vor ins Ausland zu gehen.
Karim: Ich nutze diese Ausbildung, da sie als VORSTUFE zum FACHINFORMATIKER anerkannt wird – der Bereich Software Entwicklung ist meine Zukunft.

Neugierig ?
Dann komm und besuch unsere Schule, lern unserer Lehrer kennen und erfahre alles Wichtige zu unseren Ausbildungen !

Countdown für Deine Ausbildung 2022 - Informier Dich auf der IFB Berufsmesse - Do., 25.11.21 // 18.00 Uhr

Search

Schlagzeilen

Aktuell: Es sind noch Plätze für die 2-jährigen Berufsausbildungen Informatikassistent/in und Fremdsprachenkorrespondent/in frei.