• 2

    Theorieraum

  • 3

    IT-Raum

  • 4

    in Rosenheim seit 1982

  • Hardware-Unterricht

Copyright 2018 - IFB, Rosenheim

Staatl. gen. Berufsfachschule für

Informatik & Wirtschaft

Staatl. anerk. Berufsfachschule für

Fremdsprachen

Schulungen / Schulabschlüsse

Berufliche Weiterbildung

LCCI Allgemein:

 

London Chamber of Commerce and Industry (LCCI)  - Allgemein:

Das LCCI ist die größte Industrie- und Handelskammer Großbritannien und eine der weltweit renommiertesten Institutionen für fremdsprachliche Weiterbildung. Das Prüfungsgremium der Londoner IHK heißt LCCIEB - das Kürzel EF steht für Examinations Board.

Neben diversen Wirtschafts- und Sekretariatsprüfungen führt dass LCCIEB vor allem Fremdsprachenprüfungen mit Zertifikatsabschluss in Englisch durch. Ihm steht dazu ein internationales Netzwerk von über 5000 Prüfungscentern zur Verfügung, so dass in mehr als 125 Ländern regelmäßig LCCI-Prüfungen abgelegt werden können.
Derzeit liegt die Zahl der jährlich durch das LCCIEB in Deutschland durchgeführten Prüfungen bei über 20.000 - weltweit bei über 500.000, was die international hohe Wertschätzung und Anerkennung der LCI-Zertifikate belegt.

LCCI Examen für Wirtschaftsenglisch:

u.a. Liste als Beschreibung der LCCI Examen für Wirtschaftsenglisch sowie ein Überblick über die meisten anderen von der LCCI angebotenen Sprachprüfungen.

- English for Business  (EFB)

- Written English for Tourism  (WEFT)

- English for Commerce (EFC)

- Spoken English for Industry and Commerce (SEFIC)

- Practical Business English  (PBE)

 
LCCI Zertifikate - Für wen ?:

Für Arbeitnehmer oder Studenten, die....

- Ihre Englischkenntnisse zielgerichtet auffrischen oder vertiefen möchten

- Den Erwerb einer Zusatzqualifikation anstreben

- Daran denken, ihren beruflichen Status auszubauen

- Einen zertifizierten Nachweis als  Zugang für ein Studium im englischsprachigen Ausland benötigen  

Für Universitäten :

Die LCCI Zertifikat stützt Bewerbungen an Hochschulen, Verbänden und Behördenn. Es wird weltweit von vielfältigen Bildungsträgern und kommerziellen Institutionen anerkannt.

- In Großbritannien von mehr als 30 Körperschaften u.a. von der Association of Chartered Certified Accountants (ACCA), dem Chartered Institute of Management Accountants (CIMA) sowie dem Chartered Institute of Marketing (CIM)

- Von Universitäten in Kanada, Australien, Neuseeland, Großbritannien und den USA.


Für Unternehmen:

LCCI Fremdsprachen-Zertifikate
werden aufgrund ihrer besonders
berufsbezogenen Inhalte sehr geschätzt
und dementsprechend international von
zahlreichen renommierten
Wirtschaftsunternehmen für Einstellungen
sowie für die Weiterbildung von Personal
berücksichtigt:

In Deutschland:
BMW - Commerzbank - DaimlerChrysler -
Bosch - Siemens - Thyssen - Sparkasse -
IBM - Deutsche Bahn - Deutsche Bank  -
Hapag Lloyd  - Bundeswehr

Im Ausland :
Basf - Bayer - IB - Lufthansa - Mercedes Benz  -
Sony - Hewlett Packard u.a

Prüfungsablauf am IFB:  Mitglied und offizielles Prüfzentrum seit 1997:

Vorbereitung/ Training  -  Termine:

Die Prüfungen erfolgen zu offiziellen Terminen (mind. 4 x im Jahr), optional kann jedoch ein "Wunschtermin" gewählt werden. Je nach Prüfungstypus erfolgt die Prüfung in 2 Teilen mit einem schriftlichen Prüfungsteil (untersch. Dauer) als einer mündlichen Prüfung (mündliche Gesprächssituation, mündliche Sprachfertigkeiten, Frage-Antwort- Konstruktionen).

Alle Informationen zu Terminen, Prüfungsgebühren und optional Vorbereitungskursen und Intensivtraining für die Prüfungen erfragen Sie bitte im Schulsekretariat.

Gerne konzipieren wir für Sie ein individuelles Vorbereitungspaket, mit gewünschter Ausrichtung auf eine bestimmte Prüfung. Wir planen für Sie mit der Empfehlung der Stundenzahlen, versorgen Sie mit dementsprechenden Lehrwerken und Arbeitsmaterial und dem Know-how, Sie erfolgreich zum Abschluss dieser Prüfungen zu begleiten.  

 

Wir freuen uns über Ihre Anfragen.

Mehr Info zu LCCI unter : www.lcci.org.uk/

AUSBILDUNGSPLÄTZE SEPT. 2018 - JETZT NOCH SICHERN !

Search

f t g m

Schlagzeilen

Aktuell: Es sind noch Plätze für die 2-jährigen Berufsausbildungen Informatikassistent/in und Fremdsprachenkorrespondent/in frei.